Kulturprogramm für Dresdner Striezelmarkt vergeben

Dresdner Striezelmarkt

Bietergemeinschaft aus Dresden erhält den Zuschlag
Am Donnerstag, 7. November 2013, hat der Ausschuss für Wirtschaftsförderung die Vergabe der Organisation und Durchführung des Kulturprogramms auf dem Dresdner Striezelmarkt beschlossen. Für die kommenden drei Jahre (2014 bis 2016) überträgt die Landeshauptstadt Dresden damit die kulturelle Sicherstellung des Dresdner Striezelmarktes inklusive überdachter Bühne und technischer Grundausstattung an die Bietergemeinschaft PR- und Event-Agentur alexander & partner und Stöver Veranstaltungsservice.

Es besteht die Option auf ein weiteres Jahr. „Wir freuen uns, dass wir die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre gemeinsam fortsetzen können. Wir begreifen es als Auftrag, die Marke »Dresdner Striezelmarkt« und deren Anziehungskraft weiter zu stärken. Dazu trägt auch die einzigartige Programmvielfalt bei“, sagt Ferdinand Ruchay, stellvertretender Amtsleiter des Amtes für Wirtschaftsförderung.

Zum 579. Dresdner Striezelmarkt wird es wieder über 170 Programmpunkte auf der Geschichtenbühne, in der Kindererlebniswelt, der Kreuzkirche Dresden und überall auf dem Markt geben. Etwa 1400 Mitwirkende sorgen für das besondere Flair, welches Besucher aus der ganzen Welt anzieht. „Wir sind stolz darauf, dass wir ein Teil der Erfolgsgeschichte des Marktes sind und dass wir diese weiter mitgestalten dürfen“, so Alexander Siebecke, Geschäftsführer der Agentur alexander & partner. „Die Planungssicherheit über drei Jahre ermöglicht es uns, das Programm auf dem hohen Niveau der vergangenen Jahre fortzuführen und hier und da weiter auszubauen.“

Erstmals sind die einzelnen Ausschreibungen für Programm, Bühne und Technik gebündelt ausgeschrieben und vergeben worden. „Wir versprechen uns davon eine deutliche Verbesserung. Es gewährleistet eine einheitlich gute Qualität über alle Bereiche hinweg und macht die Abstimmungsarbeit effizienter“, so Ruchay. Die Vergabe der Leistung ist das Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb nach der Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) über das Zentrale Vergabebüro der Landeshauptstadt Dresden.

Quelle: Stadt Dresden

Projekte

Aktuelles / Pressemitteilungen

vom 20.11.2018

Die neue Striezelmarkt-CD 2018 ist da!

Die verborgene Tür

Die verborgene Tür – Die Zwerge vom Weihnachtsmann stehen vor einer schwierigen Aufgabe. Können sie es wirklich schaffen, diese verborgene Tür zu finden, damit es auf der Welt endlich wieder Weihnachten werden kann? Eine einmalige, fantasievolle Geschichte mit neuen lustigen, besinnlichen Liedern zur Weihnachtszeit für kleine und große Leute. weiterlesen »

vom 22.10.2018

Wir suchen die neue Pfefferkuchenprinzessin 2018

Pfefferkuchenprinzessin

Erfahren Sie alles über die diesjährige Ausschreibung und laden Sie sich die Anmeldung zur Prinzessin 2018 herunter.
weiterlesen »

vom 21.10.2018

Wir suchen kleine Sänger für das Pyramidenfest 2018

Pyramidenfest

Am 15.12.2018 ist wieder Pyramidenzeit und Du kannst mit dabei sein! Als Preise winken original erzgebirgische Pyramiden.
weiterlesen »